AGBs

 

 

Widerrufsbelehrung auf der Basis §§ 355, 357 BGB

Kunden können ihren Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich per e-Mail oder Brief  widerrufen. Erfolgt der Widerruf nach dem Versand der Ware, kann das beiliegende Widerrufsformular verwendet werden.  Die Warenrücksendungskosten trägt der Kunde.
Die Widerrufsfrist beginnt mit dem 1. Tag des Vertragsabschlusses. Der Widerruf oder die Warenrücksendung erfolgt an:

Seifenmanufaktur Christian Illing
Walther-Rathenau-Str. 42
03044 Cottbus
Telefon 0355 871012,
christian.illing@naturseifen-spreewald.de

Hinweis:
Überprüfen Sie die Ware sofort nach Erhalt genau so, wie Sie Ihre Ware in einem Geschäft vor dem Kauf prüfen würden. Vermeiden Sie Prüfungen, die die Ware schädigen, da dadurch für Sie eine Wertersatzpflicht entsteht. Benutzen Sie die Ware nur, wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht keinen Gebrauch machen wollen.

Im Falle einer Rücksendung der Ware erfolgt das auf Kosten des Kunden. Nach dem Wareneingang und der Kontrolle der Rücksendung erfolgt die Rücküberweisung des Kaufbetrages einschließlich der Versandkosten. Wenn nichts anderes vereinbart, erfolgt Rücküberweisung auf dem gleichen Wege, wie die Zahlung erfolgte. Ist die Ware in Benutzung genommen worden und dadurch ein verschlechterter Zustand zum Neuwert eingetreten, kann eine Wertersatzpflicht für den Kunden entstehen.

Ende der Widerrufs- und Rückgabebelehrung


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltung:
Für Waren die über den Internetshop oder direkt von der Seifenmanufaktur Christian Illing bezogen werden, gelten die nachfolgenden allgemeinen Verkaufsbedingungen.
Sie sind Bestandteil jedes von uns geschlossenen Vertrages und gelten ausschließlich. Besondere Vereinbarungen und Nebenabreden erlangen nur Gültigkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden. Abweichende Einkaufsbedingungen des Abnehmers, die wir nicht ausdrücklich und schriftlich anerkennen, sind unverbindlich und werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn wir ihnen im Einzelfall nicht widersprechen.

Preise:
Die Preise im Internetshop sowie die Preislisten für Wiederverkäufer oder Firmen sind
unverbindlich und verstehen sich einschließlich innerer Verpackung und gesetzlicher Mehrwertsteuer, ausschließlich äußerer Verpackung und Porto.
Die Angebote und Preise im Internetshop und auf den Preislisten können sich ändern.
Gültigkeit besitzen ausschließlich die aktuellen Angebote.
Verpackung und Versand stellen wir im Inland wie folgt in Rechnung:
Unterhalb eines Bestellwerts von 39,- € betragen die Versandkosten 3,-Euro.
Oberhalb eines Bestellwerts von 39,- € liefern wir versandkostenfrei.

Vertragsabschluß:

Eine Bestellung im Internetshop oder eine Bestellung per e-Mail sowie bei einem Außendienstmitarbeiter ist ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Dieses Angebot kann die Seifenmanufaktur innerhalb von 5 Tagen mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung mit Bestellnummer annehmen.
Dieser Vorgang erfolgt per e-Mail. Mit der Bestellung werden die AGB der Seifenmanufaktur Christian Illing vom Kunden anerkannt. Möchte der Kunde den Vertrag widerrufen, kann er das
ohne Angabe von Gründen schriftlich innerhalb von vierzehn Tagen tun.

Zahlungsbedingungen:

Die Belieferung erfolgt bei Neukunden gegen Vorkasse, bei Geschäftskunden gegen Rechnung, zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Abzug.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Daten der Kunden werden gespeichert aber nicht an Fremdfirmen weiter gegeben.
Daten von Privatkunden werden nach 6 Monaten gelöscht. Auf Wunsch kann diese Regelung auch geändert werden.

Verpackungsmittel:
Der Kunde hat das Recht Verpackungsmittel an die Seifenmanufaktur unfrei zurückzusenden.

Zweckbestimmung:

Der Abnehmer ist für den sicheren Umgang mit unseren Produkten selbst verantwortlich.
Unsachgemäße Lagerung bei zu hoher Temperatur, zu hoher Luftfeuchtigkeit oder extrem trockener Luft können zu optischen Schäden an der Seife führen. Die Verwendbarkeit der Seife wird dadurch nicht beeinträchtigt.
Die Seifen haben einen pH Wert von 8 bis 9. Seifenschaum führt daher zu Reizungen der Schleimhäute. Abhilfe schafft ein Spülen mit reichlich klarem Wasser.
Unsere Seifen sind nicht zum Verzehr geeignet!

Gewährleistung und Haftung:

Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Erhalt zu prüfen und Mängel unverzüglich zu rügen.
Für offensichtliche Mängel leisten wir nur Gewähr, wenn der Kunde uns die Mängel innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der Ware anzeigt.
Erweist sich die von uns gelieferte Ware als mangelhaft, erfolgt nach Prüfung Ersatzlieferung oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung). Das Wahlrecht steht uns zu.
Unsere Seifen sind handgemacht und somit ist jedes Stück ein Unikat. Abweichungen in Form, Farbe, Dekoration und Gewicht sind daher keine Mängel. Seifen geben bei längerer trockener Lagerung Feuchtigkeit ab und werden dadurch leichter. Die Qualität der Seife wird dadurch nicht beeinflusst.
Da die Verwendung von Seife allgemein bekannt ist, schließen wir jede Haftung durch nicht zu erwartende Verwendung, wie z.B. Verzehr, aus.

Schlussbestimmung:
Erfüllungsort für die beiderseitigen Vertragsverpflichtungen sowie ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis mittelbar oder unmittelbar herrührenden Streitigkeiten ist Cottbus.

Mit dem Erscheinen vorliegender Fassung verlieren frühere Ausgaben ihre Gültigkeit.

Stand: 31.06.2014